Charmante und souveräne Moderation am „TDL“

Am 27. April wurde deutschlandweit der „Tag der Logistik“ durchgeführt. An diesem besonderen Tag gibt es zahlreiche Aktion und Informations- veranstaltungen rund um die spannende Welt der Logistik. Zentraler Veranstaltungsort für Ostwestfalen war das Rudolf-Rempel-Berufskolleg in Bielefeld. Bereits zum achten Mal hintereinander wurde dort der
„Tag der Logistik“ durchgeführt.

Unter der Federführung des Fachbereiches Logistik, in Kooperation mit dem Branchenverband VVWL, wurde für interessierte Schülerinnen und Schüler ein spannendes Rahmenprogramm gestaltet. Die Moderatorin dieser Veranstaltung war unsere Mitarbeiterin Franziska Becker, Auszubildende im dritten Lehrjahr zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen. Trotz der angemessenen und nachvollziehbaren Anspannung im Vorfeld, führte unsere Mitarbeiterin souverän und charmant durch das Programm. Neben zahlreichen Interviews mit internationalen Auszubildenden vor Ort wurden auch zwei Live-Interviews via Skype mit Auszubildenden in Frankreich und Schweden durchgeführt. Die Internationalität der Logistikbranche wurde auf diese Weise anschaulich offenbart.  

 

Nach den Interviews und weiteren Programmpunkten konnten die ca.200 Schüler die zahlreichen Fachvorträge besuchen, die von den teilnehmenden Unternehmen durchgeführt wurden. Nach vier Stunden neigte sich die Veranstaltung dann dem Ende zu.

Fazit: Eine tolle und erfolgreiche Veranstaltung, die die Vielseitigkeit und Internationalität der Branche auf den Punkt brachte – MEYER-JUMBO Logistics freut sich auf den „Tag der Logistik 2018“!